Dienstag, 23. September 2008

Filmrätsel 1062

Beim Thomas hab ich "The Hudsucker Proxy", das unterschätzte Meisterwerk von Joel und Ethan Coen erkannt, weshalb es jetzt schon wieder bei mir weiter geht. Und zwar so:Thomas, der das Stöckchen freigibt, erkennt natürlich Woody Allens wunderschönes Meisterwerk "Manhatten".

Kommentare:

  1. Sorry, wollte ich nur mal sagen.
    "Alte" Sci-Fi?
    Outland? Moon 44?

    AntwortenLöschen
  2. Ui das ist zwar unbunt, aber vielleicht Sci-Fi, da besteht eine gaaaanz winzige Chance.

    AntwortenLöschen
  3. Hab übrigens letzten Plan 9 from Outer Space gesehen.
    Da sollte ich mal eine Review zu schreiben :-D

    AntwortenLöschen
  4. Mist, jetzt hab ich das falsche Bild raufgeladen, nur weil der Thomas so´n Druck macht! :-)

    Nicht "alte" Sci-Fi, nicht Outland, nicht Moon 44.

    AntwortenLöschen
  5. Schreibt da mal eine Review drüber David! :-) (Kam letztens auf arte, nicht?)

    AntwortenLöschen
  6. Naja, könnte bis jetzt noch fast alles sein.
    Ist es überhaupt Sci-Fi?
    Fantasy?

    AntwortenLöschen
  7. Keine "alte" Science Fiction, heisst das, der Film ist nicht alt oder es handelt sich nicht um SF?

    AntwortenLöschen
  8. Ja, wo ist denn der Thomas.

    Ich kann ja mal das Bild, das ich eigentlich raufladen wollte, mal noch zusätzlich raufladen - macht eigentlich keinen Unterschied.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, kam auf Arte. Hatte ed Wood mit Johnny Depp vor Jahren gesehen, Plan 9 from Outer Space aber leider noch nicht.
    Dem kann man eigentlich keine Bewertung geben, oder? Ich meine, er ist Kult, aber natürlich auch absoluter Mist.

    AntwortenLöschen
  10. Wieso falsches Bild? Soll das der Mond sein? Oder ein Modell des Monds?

    AntwortenLöschen
  11. Naja, alt ist realtiv. Sooo alt ist er gar nicht.
    Und ja, kein Sci-Fi und kein Fantasy.

    AntwortenLöschen
  12. Wenn der Film nicht sooo alt ist, bedeutet das, dass die ihn auch in Farbe hätte drehen können, wenn sie gewpollt hätten? Oder ist der nur teilweise farblos?

    AntwortenLöschen
  13. @David: Genau, Kult und zugleich Mist.

    @Thomas: Falsches Bild deshalb, weil mir das zeite besser gefiel. :-)
    Ja, ein Modell vom Mond.

    AntwortenLöschen
  14. Ja, man hätte den Film, der komplett s/w ist, auch in Farbe machern können.

    Ja, Saturn.

    AntwortenLöschen
  15. Aber keine Weltraumreisen? Oder doch? Eine Reise zum Mond? Oder weiter?

    AntwortenLöschen
  16. Kommt das Wort "Mond" im Titel vor?
    Biographie?

    AntwortenLöschen
  17. Wird sich aber über Weltraumreisen unterhalten?

    AntwortenLöschen
  18. Keine Literaturverfilmung.
    Der Weltraum spielt, ehrlich gesagt, keine Rolle.

    AntwortenLöschen
  19. Das Word "Mond" kommt im Titel nicht vor, keine Biographie.

    AntwortenLöschen
  20. Wird das Haus gebaut? Renoviert? Abgebrochen? Ein französischer Film?

    AntwortenLöschen
  21. Ich glaube es wird renoviert. Kein französischer Film.

    AntwortenLöschen
  22. Der Weltraum ist also uninteressant. Befindet sich das Modell in einm Museum oder einem Labor und das ist dafür interessant?

    AntwortenLöschen
  23. Das Mond-Modell ist in einem Museum, das selbst auch nicht besonders interessant ist. :-)

    Mal noch ein Bild.

    AntwortenLöschen
  24. Die ersten zwei Bilder waren eher zur Irreführung gedacht, andererseits gibt es nicht so viele s/w-Filme in denen ein Besuch in einem Museum mit Sonnensystemmodellen vorkommt.

    AntwortenLöschen
  25. Ist die Hauptfigur Bauarbeiter? Oder versteckt sie sich in dem Gebäude? Gehört das Tonbandgerät einem Journalisten? Wissenschaftler? Ermittler?

    AntwortenLöschen
  26. Kein Bauarbeiter? Niemand versteckt sich dort. Kein Wissenschaftler oder Ermittler, am ehesten noch Journalist, aber auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  27. Ein Professor? Ein Autor? Ist der Film von Woody Allen?

    AntwortenLöschen
  28. Offensichtlich waren die Bilder doch nicht so einfach, wie ich vermutete...

    AntwortenLöschen
  29. Wenn ein Kino vorkommt, muss er von Woody sein. Die Frage habe ich aber schon vorher gestellt, weil Allen einer der wenige Regisseure ist, die regelmässig sw drehen und hier auch schon ein Film von ihm gesucht war.

    AntwortenLöschen
  30. Du hast vorher schonmal gefragt, ob er von Allen ist, wo?

    Ja, welcher ist es denn, Thomas oder soll ich noch ein Bild reinstellen?

    AntwortenLöschen
  31. Das wird dann wohl «Manhattan» sein.

    AntwortenLöschen
  32. Nein, ich habe die Frage nach Allen gestellt, bevor ich das Bild vom Kino gesehen habe.

    AntwortenLöschen
  33. Die Frage hast Du aber nur Dir gestellt oder, weil in dem Kommentaren kann ich hier nichts finden.

    Aber wie auch immer: Das ist vollkommen korrekt. Es handelt sich um Woody Allens Meisterwerk "MANHATTEN"

    AntwortenLöschen
  34. Ich gebe das Stöckchen frei.

    AntwortenLöschen
  35. Und alles verstummt schlagartig...
    Und zu recht, denn "Manhatten" kann man nur still und staunend begegnen.

    AntwortenLöschen
  36. Also ich bin nicht schlagartig verstummt. Ich bin schon länger stumm :-)
    Ein weiser mann sagte mal "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten". Ich halte mich immer zurück, wenn ich merke, jemand anderes wird lösen können und ich habe gar keine Ahnung.

    AntwortenLöschen
  37. Ich habe was vorbereitet und könnte zu jedem beliebigen Zeitpunkt weitermachen.
    Ist aber sehr schwer, weshalb ein Zeitpunkt sinnvoll wäre, zu dem mehrere Leute anwesend sind.

    AntwortenLöschen
  38. Ich kapier jetzt übrigens was Thomas meinte, mit "die Frage hat er schon vorher gestellt", er meinte, bevor ich das "Kino"-Bild reingestellt habe, ahh... (das nur am Rande, weil ich ganz zeit überlegt habe, wie er das meinte).

    Übrigens auch ein Film, der auf die Muss-man-sehen-Liste gehört!

    AntwortenLöschen
  39. Also ich muss jetzt auch sofort weg. Machs doch also lieber etwas später...

    AntwortenLöschen
  40. Jetzt sind doch noch zahlreich Ratende anwesend. Beginn doch einfach einmal. Muss ja nicht in 5 Minuten gelöst werden.

    AntwortenLöschen
  41. Okay, "jederzeit" war gelogen.
    HAb grad noch was zu tun, weiter geht es um 15:30, okay?

    captain-obvious.de/frsb as usual

    AntwortenLöschen
  42. Von Woody Allen kenne ich nur sehr, sehr, sehr wenig. "Manhattan" habe ich auch nicht gesehen.

    Meine imaginäre Must-See-Liste ist schon sehr lang.

    AntwortenLöschen
  43. «Manhattan» ist neben «Annie Hall» das Hauptwerk von Woody Allen.

    AntwortenLöschen