Montag, 12. November 2007

Filmrätsel 630

Nachdem ich den Beatles-Film «A Hard Day's Night» bitzschnell, wie Thomas selbst sagt, an einem kreischenden Fan bei ihm erkannt habe, geht es jetzt bei mir weiter.


David nennt, in Gemeinschaftsarbeit mit Thomas, die richtige Lösung: "The Shining" vom Filmgott Stanley Kubrick! Bei David geht es, wie es scheint, um 17 Uhr weiter. (Änderungen sind den Comments zu entnehmen).


Das ist übrigens die Szene, an die ich mich bei Thomas´ersten Bild beim 629. Filmrätsel erinnert fühlte.

Kommentare:

  1. Ich bitte Thomas, der den Film sicher gleich sofort erkennt, um Zurückhaltung. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. «Dallas: The Movie»? Aber der kommt doch erst 2009?

    AntwortenLöschen
  3. Tja, ich habe Verbindungen... das sind erste Bilder aus "Dallas" :-D
    Nein, natürlich quatsch.

    AntwortenLöschen
  4. Sind das links im Bild Pflanzen? Das in der Mitte eine Concorde? Ist das ein Fernseher im Film? Oder echte Splitscreen?

    AntwortenLöschen
  5. Seltsame Farben. 70er?

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das sind Pflanzen. Keine Concorde. Ja, ein Fernseher im Film.

    AntwortenLöschen
  7. Gut getippt, yjgalla, aber leider knapp vorbei.

    AntwortenLöschen
  8. Ach soo. Ein Fernseher. Ist das wichtig, was da läuft?

    AntwortenLöschen
  9. Läuft im Fernseher gerade «Dallas»? Dann wäre der Film aus den 80ern.

    AntwortenLöschen
  10. Naja, nicht sehr wichtig. Aber auch nicht unwichtig. Man könnte anhand dessen die Figur lokalisieren, die davor sitzt.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, Anfang der 80er. Aber trotzdem nicht "Dallas".

    AntwortenLöschen
  12. Ist das ein Hotelzimmer?

    AntwortenLöschen
  13. Ich nehme an, die Person, die fernsieht, ist vor dem Fernseher zu lokalisieren. ;-) Das rechts sieht nach US-Grossstadt aus?

    AntwortenLöschen
  14. Ist es denn wichtig, dass jemand fernsieht? Wird im Hotelzimmer jemand ermordet? Oder handelt es sich um eine Komödie?

    AntwortenLöschen
  15. Ja, die ist vor dem Dernseher zu lokalisieren. :-D Da jedenfalls auch. Nein, ich meinte eher geographisch. (Es ist nicht ganz unwichtig, das die Person fernsieht, weil sie wenigen Sekunden später etwas sieht, was bei ihr eine Aktion motiviert.)
    Nein, in dem Hotelzimmer wird im Film niemand ermordet. Keine Komödie.

    AntwortenLöschen
  16. In dem Zimmer wird niemand ermordet?
    Du betonst das so.
    Ist da ein Scharfschütze im Zimmer??
    Der schakal oder sowas?

    AntwortenLöschen
  17. Kein Scharfschütze in dem Zimmer oder anders gearteter Mörder. Nicht "Der Schakal".

    AntwortenLöschen
  18. Ist die Person männlich? Sie sieht etwas im Fernseher?

    AntwortenLöschen
  19. Aber es wird gemordet? Thriller? Drama? Oder gar etwa Action?

    AntwortenLöschen
  20. Veranlasst das Fernsehprogramm die Person zu telefonieren?
    Steht denn der Fernseher in dem Hotelzimmer?

    AntwortenLöschen
  21. Ja, die Person ist männlich und sie sieht etwas (allerdings im Grund etwas völlig unspektakuläres) - es handelt sich übrigens um eine Nebenfigur. Ja, es wird gemordet. Thriller wird bei imdb auch angegeben.
    kleiner Tipp: Bild 1 und 2 nicht das gleiche Zimmer.

    Drittes Bild? Kommt! Und jetzt wird´s allmählich etwas konkreter. ich bin gespannt...

    AntwortenLöschen
  22. Ja, der Fernseher steht in einem Hotelzimmer. Nein, das TV-Programm veranlasst ihn nicht zu telefonieren - er tut etwas, ich sag mal, aktiveres.

    AntwortenLöschen
  23. Ach, du meine Güte. Das ist doch der Film, an den dich vorhin die Bilder bei mir erinnert haben, oder?

    AntwortenLöschen
  24. Na prima :-) Thomas weiß es schon wieder.

    AntwortenLöschen
  25. Naturkatastrophe im weiteren Sinne, ja. Sie bildet aber nur das Setting.
    Tipp: Die Person auf Bild 1 und 3 ist die selbe.

    AntwortenLöschen
  26. Wenn meine Vermutung stimmt, weisst du es jetzt auch, Yjgalla. :-)

    AntwortenLöschen
  27. @Thomas: :-D Ha, Ha. RICHTIG! Aber wehe es sieht jemand nach.

    AntwortenLöschen
  28. Shining?
    Ich dachte eher an Dreamcatcher.

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ein von David gemiedenes Genre. :-)

    AntwortenLöschen
  30. @ Thomas: aber ich gucke genug Simpsons, daher kenne ich das :-)
    Und Dreamcatcher habe ich tatsächlich mal gesehen. Shining nicht.

    AntwortenLöschen
  31. Stimmt, ein von David gemiedenes Genre (zudem ist es ein älterer Film ;-) und trotzdem hat er den richtigen Titel genannt: THE SHINING!

    AntwortenLöschen
  32. Aber sag mal, David, auch «Dreamcatcher» ist ein Horrorfilm. Sogar vom gleichen Autor. Hast du etwa heimlich beide Filme schon gesehen? ;-)

    AntwortenLöschen
  33. @Thomas: ich werde wohl langsam (?) alt. Ich kann mich schon gar nicht mehr an die Vorschläge von vorhin erinnern. David wohl schon.

    AntwortenLöschen
  34. Habe schon immer gewusst, dass die Simpsons zur Bildung beitragen.

    AntwortenLöschen
  35. @ Thomas: das kann ich so unterschreiben.
    Obwohl ich die Halloween Folgen meist nicht so gut finde.

    AntwortenLöschen
  36. Das vierte Bild dürfen wir jetzt nicht mehr sehen?

    AntwortenLöschen
  37. Doch, doch...sogar Bild 5, 6 und 7 sind schon da. Man beachte vorallem Bild 6.

    AntwortenLöschen
  38. Und wie gehts jetzt weiter, Thomas oder David?

    AntwortenLöschen
  39. Ich habe nicht gelöst. Ich habe nur eine unverbindliche Frage gestellt. David hat die Lösung genannt.

    AntwortenLöschen
  40. Übrigens: Gar nicht so einfach für "The Shining" gute Screenshots zu finden, ohne dass jeder gleich den Film erkennt. Naja...

    AntwortenLöschen
  41. Ich könnte erst heute Nachmittag wieder, vielleicht so ab 16 oder 17 Uhr.

    AntwortenLöschen
  42. @Johannes: nun ja, "jeder" nicht. Auch Shining habe ich nicht gesehen. Muss ich mir Sorgen machen, wenn ich dann aber so Dinge wie Wild Zero (das vor langer Zeit mal gesucht wurde) am ersten Bild identifizieren kann?

    AntwortenLöschen
  43. Ich muss zwar um 16.30 Uhr wieder weg, aber das soll Dich nicht abhalten.

    AntwortenLöschen
  44. Mach ruhig erst um 17 Uhr. Um 16 Uhr bin ich auf dem Nachhauseweg.

    AntwortenLöschen
  45. @yjgalla: Oooh ja, da musst Du dir dringend Sorgen machen. ;-)

    Nein, nein, das geht schon in Ordnung. Ich kenne genügend Leute die "Shining" noch nicht gesehen haben und von denen, die ihn kennen, mag die Hälfte ihn nichtmal. Aber was soll ich sage, ich bin voreingenommen, den meiner bescheidenen Meinung nach sollte jeder (zumindest jeder der sich für Film interessiert) alle Kubrick-Filme kennen. Jeder einzelne ist ein Meisterwerk. Andererseits kann nicht jeder so verrückt sein, wie ich und sich jeden Tag 1-2 Film ansehen, quer durch alle Genres und Zeiten, von "Rapsodia Satanica" über "Vulgar" bis "Transformers". Also kurz gesagt: Kein Sorge. :-D

    AntwortenLöschen
  46. STIMMT, vielen Dank für den Hinweis! Das wäre doch eine Gelegenheit für yjgalla und David, und überhaupt für jeden. Hach ja...*schwärm*

    AntwortenLöschen
  47. Zählt es, dass ich in der Kubrick-Sonderausstellung im Frankfurter Filmmuseum war? :-)

    AntwortenLöschen
  48. Aber "A Clockwork Orange" muss man unbedingt kennen. Und der ist sogar auf deutsch gut.

    AntwortenLöschen
  49. Wer wäre denn um 17 Uhr alles da?

    AntwortenLöschen
  50. Falls hier jemand liest.
    Mein Server scheint gerade abgeschmiert zu sein.
    Keine Ahnung, wann es wieder geht, sorry.

    AntwortenLöschen
  51. Geht schon wieder, war wohl nichts Ernstes.

    AntwortenLöschen