Mittwoch, 14. November 2007

Filmrätsel 643

Bei Zappadong hat Yjgalla Constantine erkannt. Sie macht jetzt hier bei mir weiter:


Das Rätsel ist, zwar unausgesprochen, aber doch von probek gelöst. Bei ihm geht es gegen 23.30 Uhr weiter (Näheres in den Comments). Hier die restlichen Bilder 5 und 6:

Kommentare:

  1. USP? Dieses Jahrtausend?

    AntwortenLöschen
  2. USP-Produktion: auch. Dieses Jahrtausend: nein

    AntwortenLöschen
  3. Spielt die Uhrzeit (oder die Uhr) eine Rolle?

    AntwortenLöschen
  4. Die Uhr spielt keine Rolle. Die Uhrzeit in gewisser Weise schon.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht nach "Club der toten Dichter" oder sowas Ähnlichem aus. Hat es was mit Schule bzw. Internat zu tun? Spielt es an der Ostküste?

    AntwortenLöschen
  6. Geschieht um diese Zeit was schlimmes ? Mord oder Ähnliches? Wird die Zeit für ein Alibi relevant?

    AntwortenLöschen
  7. Ja dann ist das eindeutig "Dead Man Walking", meint zumindest die IMDb.

    AntwortenLöschen
  8. Schule oder Internat kommt nicht vor. Spielt nicht an der Ostküste.

    AntwortenLöschen
  9. Für die Person, die auf die Uhr schaut ist es schon irgendwie schlimm. Aber nicht wegen Mord und solchen Sachen.

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja, "Dead Man Walking" ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Aha, schlimm also, weil die Zeit vergeht. Spielt die Zeit (und ihr Ablaufen?) eine Rolle?

    AntwortenLöschen
  12. Kommt sie zu irgendwas zu spät? Zu ihrer Hochzeit, zu einer Beerdigung oder ähnlichem? LÄuft ein Ultimatum ab? Geht es auch um Romantik, Liebe, Erotik? Eifersucht?

    AntwortenLöschen
  13. Nicht so Ihr Ablaufen. Eher ihr Abgelaufen Sein.

    AntwortenLöschen
  14. Ja, die Person kommt zu spät, aber zu keinem der genannten Anlässe. Keine Erotik etc. Noch ein Bild?

    AntwortenLöschen
  15. Ja, noch ein Bild. Bin schon dabei...kommt.

    AntwortenLöschen
  16. Doch nicht etwa eine Komödie?

    Ist das eine Kinderhand oder die einer Frau? Spielt die Handlung eher auf dem Land oder eher in der Stadt?

    AntwortenLöschen
  17. Hm, ist das eine Kinderhand? Geht es um Kinder? Wird in My Girl nicht Macaulay Culkin von Bienen oder Wespen abgestochen (das klingt jetzt unschön, oder? ;-))?

    AntwortenLöschen
  18. Spielt dei Handlung der Gegenwart (der Entstehungszeit) oder viel früher - 20er, 30er Jahre?

    AntwortenLöschen
  19. Ja, "My Girl" dacht ich auch kurz, aber da gehts ja dann doch um Beziehung, Krankheit etc. im weitesten Sinne und es wäre ein Drama.

    AntwortenLöschen
  20. Dass da was faul ist, könnte man schon so sagen. Falls man es nicht so gut erkennen kann, der dunkle Fleck in der Mitte ist ein Insekt oder so was.
    Die Hand gehört einer weiblichen Person. Die Frage mit Stadt oder Land ist schwer zu beantworten ... ab und zu spielt die Handlung in einer Stadt

    AntwortenLöschen
  21. Ist der Film aus den 90er oder 80er?

    AntwortenLöschen
  22. Ach ne, nach Beziehung wurde ja noch garnicht gefragt - geht es um eine Beziehung (Mann-Frau)?
    Horror?

    AntwortenLöschen
  23. Meinst Du Liebesbeziehung? Nein.

    AntwortenLöschen
  24. Die Person, die die Frucht hält, ist ein Teenie.

    AntwortenLöschen
  25. Hat es was mit Zeitreisen zu tun? (Nein, ich denke dabei nicht an "Back to the Future".)

    AntwortenLöschen
  26. Ok, noch ein Bild. Das macht es vermutlich wesentlich leichter.

    AntwortenLöschen
  27. Hä, sieht irgendwie nach Märchen aus. Fantasy? "Schneewittchen"? :-D

    AntwortenLöschen
  28. Genau, schon wieder ein Fantasyfilm. Aber Schneewittchen dann doch nicht.

    AntwortenLöschen
  29. Johannes: Du bist von den Bildern überrascht, die Du selbst hochstellst?

    AntwortenLöschen
  30. Johannes stellt Bilder von mir hoch, die er vorher nicht gesehen hat.

    AntwortenLöschen
  31. War eigentlich schon mal "Die unendliche Geschichte"?

    AntwortenLöschen
  32. War glaube ich noch nicht. Ist es aber auch nicht.

    AntwortenLöschen
  33. @probek: Genau, Yjgalla sagt es. Ist also kein Rätsel von mir.

    AntwortenLöschen
  34. Brothers Grimm auch nicht. Irgendwelche Fragen zu Handlung? (Es könnte auch Futter für Google dabei herauskommen)

    AntwortenLöschen
  35. Welche Fantasy-Filme aus den 80er kenn ich denn? "Krull"?

    AntwortenLöschen
  36. Das habe ich schon begriffen. Aber wie stellt man Bilder hoch ohne sie vorher anzusehen? Egal.

    Mehr als 25.000 Votes in der IMDb?

    AntwortenLöschen
  37. Big Fish finde ich total schön, aber der war tatsächlich schon zwei mal dran. Ist es nicht.

    AntwortenLöschen
  38. Ist Bild 1 Teil der Fantasy-Welt oder wechselt es irgednwie zwischen einer "Märchenwelt" und der realen?

    AntwortenLöschen
  39. "Mehr als 25.000 Votes"? Nein, nicht ganz

    AntwortenLöschen
  40. Bild 1 ist in der realen Welt. Es wechselt sozusagen als Folge der verpassten Uhrzeit.

    AntwortenLöschen
  41. Gibt es denn auch typische Fantasy-Gestalten? (Einhörner, Zwerge etc.)? Oder ist es einfach nur eine "fantastische" Handlung im weiteren Sinne?

    AntwortenLöschen
  42. Da gibt es 'ne ganze Menge Fantasy-Gestalten (wenn auch keine Einhörner)

    AntwortenLöschen
  43. Hat der was mit den Muppets zu tun?

    AntwortenLöschen
  44. @probek: aus der Frage würde ich schließen, dass Du es weißt. Antwort: ja irgendwie schon,

    AntwortenLöschen
  45. @Johannes: auf Bild 4 ist eine der Fantasy-Gestalten. Wenn Du möchtest, stell' es ein.

    AntwortenLöschen
  46. ...ground control to Major Tom...

    (aber ich habe den Film nicht gesehen, bestimmt nicht)

    AntwortenLöschen
  47. @probek: Ist das der Name eines Films? So heißt der hier nicht. Allerdings, wie ich Dich einschätze hast Du den auch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  48. Ein kleines, blaues Wesen...
    Hmmm

    AntwortenLöschen
  49. Hui, wie schätzt Du mich denn ein? Kennen wir uns? :-)

    AntwortenLöschen
  50. @probek: nein, ich meinte Einschätzung nach Deiner bisherigen Filmauswahl.

    AntwortenLöschen
  51. @probek: die Querverbindung hatte ich jetzt wirklich nicht kapiert. Aber ja, du hast vollkommen recht.

    AntwortenLöschen
  52. Natürlich, das kleine Würmchen: "Labyrinth"!

    AntwortenLöschen
  53. Johannes spricht es aus: Labyrinth
    Auch wenn man Fantasyfilme nicht so mag, die Puppen sind echt gut gemacht.

    AntwortenLöschen
  54. Den meinte probek wohl auch, insofern hat er eigentlich eher gelöst oder?

    AntwortenLöschen
  55. Sehe ich das richtig, das er mit Major Tom auf David Bowie anspielte?
    Oder wird das selbst im Film erwähnt?
    Scheint doch wohl so, als hätte er es gewusst, wollte aber nicht lösen.
    Ich habe von dem Film leider noch nie was gehört.

    AntwortenLöschen
  56. Mit Sicherheit meinte er den. Jim Henson ist die Verbindung zu den Muppets und die Textzeile, die mich verwirrt hat, ist von David Bowie.
    Übrigens: Executive Producer ist George Lucas

    AntwortenLöschen
  57. Jim Henson und George Lucas haben ja sehr oft zusammen gearbeitet.

    AntwortenLöschen
  58. Eben, diese David Bowie Verbindung per Major Tom ist mir auch durchg den Link aufgegangen, weshalb ich annehme, dass er diesen Film meinte. Damit hat, sag ich einfach mal, probek zuerst gelöst.

    AntwortenLöschen
  59. @David: darf ich nach Deinem Alter fragen? Ich bin Mitte dreißig und habe den Film früher oft gesehen. Heute mag ich ihn immer noch, weil das Henson-Team das echt gut hinbekommen hat.

    AntwortenLöschen
  60. Ja, da er aber nicht lösen wollte, offensichtlich, wird er auch nicht weitermachen wollen, nehme ich an.

    AntwortenLöschen
  61. Und das sagst Du jetzt nicht, weil Du zwar den Titel genannt hast, aber kein Rätsel stellen willst, du Schelm?

    AntwortenLöschen
  62. @David: dann gebe ich zu, dass Du einen Nachteil hattest.
    Es hat ja aber auch niemand nach 'nem Tipp gefragt. Ich hätte schon welche rausgerückt :-)

    AntwortenLöschen
  63. @probek: So ist es! ;-)
    Ich muss jetzt wirklich endlich was für mein morgiges Referat tun.

    AntwortenLöschen
  64. @probek: Nein, nein, Du hast das im Grunde ganz ehrlich selbst gelöst.

    AntwortenLöschen
  65. Ich könnte zur Not schon eins stellen, aber erst als Betthupferl, so gegen 23:30 Uhr. Und morgen eher nicht, erst abends wieder.

    AntwortenLöschen
  66. @ probek: ich wäre um 23:30 anwesend.

    AntwortenLöschen
  67. Danke, David. Ist noch jemand dann wach (und vorm Computer-Bildschirm, mitratend)?

    AntwortenLöschen
  68. Naja, als eine kleine, schnelle vormitternächtliche Pause von meiner anstrengenden Arbeit für die Uni wäre eine kleines Rätsel ganz nett - ich bin dabei.

    AntwortenLöschen
  69. Ich kann noch so lange hier bleiben, wenn noch ein Rater gebraucht wird.

    AntwortenLöschen
  70. ich werd auch nochmal reinschaun

    AntwortenLöschen
  71. Wunderbar - dann machen wir es doch so: gegen halb zwölf bei mir (eine minutengenaue Ansage liefere ich noch nach).

    AntwortenLöschen